By Alois Maichel

ISBN-10: 3656844062

ISBN-13: 9783656844068

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, be aware: 1,3, Hochschule für Politik München, Veranstaltung: Souveränität, Sprache: Deutsch, summary: Der Begriff der Souveränität wird heute als grundlegendes Wesenselement von Nationalstaaten angesehen. Wie Souveränität dabei definiert werden kann und welche Dimensionen der Souveränität von Nationalstaaten grundsätzlich vorhanden sind, wird in Punkt 2 dieser Arbeit erläutert. Dieser Punkt beinhaltet auch die Ausarbeitung eines neuen Souveränitätskonzeptes für Nationalstaaten, welches sich auf drei Dimensionen der Souveränität stützt:
•Die begründete Souveränität
•Die innere Souveränität
•Die äußere Souveränität
Jeder dieser drei Dimensionen werden Bedingungen zugeordnet, deren Erfüllungsgrad Auskunft darüber gibt, in wieweit ein Staat tatsächlich als „souverän“ gelten kann.
Dieses Souveränitäts-Konzept findet nun in Punkt three Anwendung auf die der Europäische Union (EU). Die Arbeit untersucht auf foundation der EU-Verträge, in wieweit die drei Dimensionen der Souveränität bereits in der Europäischen Union im Verhältnis zu ihren Mitgliedsstaaten etabliert worden sind. Als Ergebnis steht das wird festgestellt, dass die ecu und die Mitgliedsstaaten in ihrer heutigen Verfassung nach dem Konzept einer (freiwillig) „geteilten Souveränität“ funktionieren.
Die „freiwillige“ Teilung der Souveränität durch die Mitgliedstaaten mit der european wird in den nationalstaatlichen Verfassungen geregelt. In der vorliegenden Arbeit werden drei Beispiele für die Übertragung von Hoheitsrechten durch die nationalstaatlichen Verfassung kurz skizziert, wobei jeweils ein Beispiel für explizite und implizite Übertragung in der Verfassung (explizit: Österreich; implizit: Polen) sowie ein Beispiel für explizite Übertragung mit einfachem Parlamentsgesetz (Vereinigtes Königreich) herangezogen wird.
In Punkt four kommt zusammenfassend zu Ausdruck, dass das Konzept der geteilten Souveränität in der europäischen Integration vor dem Hintergrund der Arbeit nicht als bloßer „Zwischenschritt“ hin zu einer Finalisierung der Integration in einem singulär souveränen europäischen „Super-Staat“ zu sehen ist, sondern vielmehr ist die geteilte Souveränität selbst bereits als die Finalität der Europäischen Union in der Beziehung zu ihren Mitgliedstaaten zu sehen.

Show description

Read or Download Die Nationalstaaten in der europäischen Integration. Das Konzept der geteilten Souveränität in Österreich, Polen und dem Vereinigten Königreich (German Edition) PDF

Similar perspectives on law books

Download e-book for iPad: Lincoln and Citizens’ Rights in Civil War Missouri: by Dennis K. Boman

In the course of the Civil warfare, Missouri awarded President Abraham Lincoln, usa army commanders, and kingdom officers with an array of complicated and hard difficulties. even if Missouri didn't secede, a wide minority of citizens owned slaves, sympathized with secession, or preferred the Confederacy.

Law and Economics: Pearson New International Edition - download pdf or read online

Legislation and economics has develop into a primary direction in U. S. felony schooling and for college students majoring in themes like economics, political technology, and philosophy. Cooter and Ulen supply a transparent advent to financial research and its software to criminal principles and associations that's obtainable to any pupil who has taken rules of microeconomics.

Download e-book for kindle: Representing the People: A Survey Among Members of Statewide by Kris Deschouwer,Sam Depauw

Glossy democracy is equipped as a consultant democracy within which these representing the folks are elected to workplace. Political events play a vital function during this. They pick out the applicants, shape or oppose governments, and set up the paintings of the representatives in parliament. This version of democracy is despite the fact that being criticized.

Get Moral Reconstruction: Christian Lobbyists and the Federal PDF

Among 1865 and 1920, Congress handed legislation to manage obscenity, sexuality, divorce, playing, and prizefighting. It compelled Mormons to desert polygamy, attacked interstate prostitution, made narcotics contraband, and stopped the manufacture and sale of alcohol. Gaines Foster explores the strength at the back of this unparalleled federal rules of non-public morality--a mixed Christian foyer.

Additional info for Die Nationalstaaten in der europäischen Integration. Das Konzept der geteilten Souveränität in Österreich, Polen und dem Vereinigten Königreich (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Nationalstaaten in der europäischen Integration. Das Konzept der geteilten Souveränität in Österreich, Polen und dem Vereinigten Königreich (German Edition) by Alois Maichel


by Michael
4.1

Rated 4.20 of 5 – based on 3 votes